Energiewende Deutschland – Magazin

Um die Energiewende in Deutschland voran zu treiben und den Klimawandel erfolgreich zu stoppen ist eine nachhaltige Energieversorgung unumgänglich. … [mehr…]

Dezentrale Speicher für die Energiewende - volker-quaschning-energy-mag

Hyperions: In Indien entsteht die autarke Ökostadt der Zukunft. Indien ist nicht gerade dafür bekannt, sehr nachhaltig zu sein. Zu groß, zu arm, zu … [mehr…]

hyperions-titel

Lokale Selbstversorgung in Deutschlands größtem Ökodorf. In Ökodörfern oder auch Bioenergiedörfern schließen sich möglichst viele Bewohner zusammen, … [mehr…]

Selbstversorgung-im-Bioenergiedorf-Banner

Ökostadt

Hyperions – die Ökostadt der Zukunft

Hyperions: In Indien entsteht die autarke Ökostadt der Zukunft. Indien ist nicht gerade dafür bekannt, sehr nachhaltig zu sein. Zu groß, zu arm, zu chaotisch. Doch das Projekt Hyperions zeigt, auch hier wird in die Zukunft gedacht und gemacht. Eine moderne Ökostadt mit autarkem Energiekonzept und mit geringem Wasserverbrauch. Die Stadt “Hyperions” soll in Indien […]

Energiespeicher

Dezentrale Speicher für die Energiewende

Um die Energiewende in Deutschland voran zu treiben und den Klimawandel erfolgreich zu stoppen ist eine nachhaltige Energieversorgung unumgänglich. Hierzu braucht es Speichersysteme, denn Solarenergie produziert an sonnigen Tagen große Überschüsse, Windenergie tut das meist sogar den ganzen Tag.

Mehr Energiewende Deutschland

Die Energie kommt aus der Nachbarschaft

Lokale Selbstversorgung in Deutschlands größtem Ökodorf. In Ökodörfern oder auch Bioenergiedörfern schließen sich möglichst viele Bewohner zusammen, um gemeinsam eine nachhaltige Energieversorgung zu sichern. Denn Eigenversorgung ist der beste Weg, um die Abhängigkeit von fossilen Ressourcen und dem öffentlichen Stromnetz zu verringern. Trotzdem macht es meist keinen Sinn das eigene Haus alleine autark mit Energie […]

Solarbeton

Das ganze Haus als Solarzelle. Solarbeton? Was könnte das sein? Normalerweise sind Solarzellen doch auf dem Dach. Forschern der Universität Kassel ist es tatsächlich gelungen Solarzellen aus Beton herzustellen. So wird das ganze Haus zum Stromlieferanten.

Mobile Solarblume für jedermann

Eine Blume richtet sich nach der Sonne aus, weil sie so am besten und effektivsten Photosynthese betreiben kann. Wäre es nicht schön und intelligent, wenn auch Photovoltaik Anlagen sich nach der Sonne ausrihten würden, automatisch. Eine solche Anlage gibt es jetzt, sie ist nicht nur effizient, sondern auch schön, denn es ist eine Solarblume.

Ganz ohne Netz

Erstes völlig energieautarkes Mehrfamilienhaus der Welt fertiggestellt. In der Schweiz ist jetzt ein Mietshaus eingeweiht worden, das nicht an ein Energienetz angeschlossen ist – die Mietkosten sind dabei nicht höher als anderswo.

Richtig Strom sparen – so geht es

Das sind die größten Stromfresser im Haushalt. Wenn der Stromzähler dreht wird es in Deutschland teuer. Im 2016 lag der durchschnittliche Strompreis pro kWh bei 28,69 Cent. Die Kollegen vom Yello Blog haben einmal zusammen getragen, wo Frau oder Herr Stromkunde noch sparen kann und zwar richtig. Geheime Stromfresser im Haushalt.

Schöne neue Welt

Interview mit Claus Kleber. Als Aldous Huxley im Jahre 1932 sein berühmtes Buch „The Brave New World“ schrieb hätte er sich wahrscheinlich nicht denken können, dass nur ca. 80 Jahre später viele seiner Visionen Realität sind. Oder doch nicht? Ist es jetzt gut oder schlecht, was gerade im Silicon Valley passiert? Künstliche Intelligenz, selbstfahrende Autos […]

Energiewende absurd – Stromsparen absurd

Klimagesetz belohnt Stromverschwendung. Wir haben uns schon oft gewünscht, die Politiker würden sich bei der Energiewende in Deutschland ganz heraus halten. Dann würde es ganz bestimmt viel besser und schneller funktionieren. Auch dieser Artikel wird einmal mehr zeigen, welch‘ schildbürgereske Auswirkungen Subventionen und absurde Gesetze haben können.

Von der Dusche durch’s Klo in den Vorgarten

Smartes Abwasserkonzept. Von der Dusche durch das Klo in den Vorgarten. So stellen sich Fraunhofer-Forscher die Abwasser-Entsorgung der Zukunft vor. Der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Einwohner beträgt rund 110 Liter pro Tag, die Hälfte wird zum Duschen und Baden verbraucht. Da Wasser einer der wertvollsten Rohstoffe ist, liegt es nahe auch hier nachhaltig mit der wertvollen […]

Wenn Jeder in Deutschland eine Kilowattstunde sparen würde…

Ein schönes Gedankenspiel das der Yellostrom-Blog da zusammengetragen hat. Was wäre wenn jeder in Deutschland lebende eine Kilowattstunde Strom pro Jahr einsparen würde? Es ist zwar nur ein Gedankenspiel, zeigt jedoch auf, welch großes Potenzial im Thema Energieeffizienz und Energie sparen liegt und welche große Bedeutung es für die Energiewende in Deutschland hat oder haben […]

Dein Haus als Wärmespeicher

Der Tod des Warmwasserspeichers? Das Gebäude wird zum Wärmespeicher. Gebäude mit hohen solaren Deckungsanteilen benötigen große Wassertanks als Wärmespeicher. Forscher entwickelten eine platzsparende Alternative: Überschüssige Wärme wird über Bauteilaktivierung in den Gebäudedecken gespeichert. Aktuell testen die Wissenschaftler das Konzept in einem Experimentalgebäude nahe Hannover. Die Bilanz des ersten Betriebsjahres liegt jetzt vor.

Wärme bis zum Winter speichern

Der Tod des Warmwasserspeichers? Langfrist-Speicher aus Zeolith Granulat. Um sommerliche Wärme im Winter für die Heizung nutzen zu können, müssen Warmwasserspeicher sehr groß sein. Denn kleine Speicher kühlen zu schnell aus. Deshalb werden saisonale Speicher fast ausschließlich für Siedlungen oder für sehr große Verbraucher konzipiert. Nun haben Forscher einen neuen Langzeitspeicher entwickelt, der sich auch […]

Keine Zukunft für deutsche Autos?

Analyse: Apple’s iCar zwingt die deutsche Autoindustrie in die Defensive. Das Auto von Apple ist noch nicht einmal auf dem Markt, da fürchten die großen Automobilhersteller schon um ihr Geschäft. Und wehren sich gegen das iCar.

Elektromobilität und Energiewende Deutschland

Milliardenschwere Luxusgeschenke für Elektro-Panzer. Die Regierungspläne zur Elektromobilität sind kurzsichtig. Das sagt kein geringerer als Professor Volker Quaschning. Der bekannte Experte für Regenerative Energiesysteme