Das Prinzip Kraft und Wärme zu koppeln

Effiziente Energienutzung: Blockheizkraftwerke erzeugen in einem Prozess Strom und Wärme. In Deutschland werden derzeit etwa 70% des Stroms in großen Wärmekraftwerken erzeugt und über Fernleitungen verteilt. Derartige Kraftwerke wandeln von der eingesetzten Primärenergie im Schnitt nur etwa 40% in Strom um. Aber etwa 60% der Ursprungsenergie fallen als Wärme an. Die bleibt ungenutzt. Die Kraft-Wärme-Kopplung kann helfen.

[Read more…]

Das Tempo der Energiewende um den Faktor 4 steigern

Zum Erreichen der Pariser Klimaschutzziele muss das Tempo der Energiewende um den Faktor vier gesteigert werden. Sagt Prof. Volker Quaschning von der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Dazu will er neuen Öl- und Gas-Heizungen ganz verbieten. Im Interview sagt er uns warum und wie er sich das genau vorstellt.

[Read more…]

Die Kraft der Batterie

Gewaltige Fortschritte in der Batterietechnik. Das Tesla Model S85 (und andere E-Autos auch) schafft mit einer Batterieladung 8.300 Kilometer. Wow, denken Sie jetzt, muss ein Druckfehler sein.
Ist kein Druckfehler, ist nur aus dem Jahre 2030. In ca. 12 Jahren sollen Lithium-Luft Batterien für die Serienproduktion tauglich sein und die versprechen 20fache Reichweite gegenüber aktuellen Lithium-Ionen Batterien. Wir wagen einen Blick in die Zukunft der Batterie.

[Read more…]

35 Perlen der Energiewende

Die Energiewende in Deutschland wird dezentral sein, oder sie wird nicht sein. Deshalb sind Projekte Vor Ort, in der Gemeinde, in der Stadt in ihrer Summe die tragenden Säulen der Energiewende. Die Heinrich Böll Stiftung hat die „Perlen der Energiewende“ in einem Web-Projekt zum Thema neue Energien dokumentiert.

Die Stiftung hat dafür 35 Orte und Organisationen ausgewählt, die die ökologische Modernisierung des Energiesystems vorantreiben. Darunter sind Unternehmen, Stadtwerke, Bürger-Initiativen und Forschungseinrichtungen.

[Read more…]

Gefällekraftwerk ohne Gefälle

Pumpspeicher: Gefällekraftwerk ohne Gefälle möglich. Professor Heindl ist in der Erneuerbaren-Szene als „verrückter“ Professor bekannt. Er hatte bereits die Idee ganze deutsche Mittelgebirge mittels überschüssiger Energie anzuheben und somit daraus Pumpspeicherkraftwerke zu machen. Pumpspeicherkraftwerke, die ohne natürliches Gefälle auskommen. Jetzt arbeitet er mit seinem Stuttgarter Unternehmen tatsächlich an der Realisation.

[Read more…]

Kohleausstieg: Großbritannien macht’s vor

CO2-Emissionen unterschritten den Wert von 1890. Was machen die Engländer besser als wir? Neue Zahlen zeigen: Im Gegensatz zu Deutschland konnten die Briten ihre CO2-Emissionen deutlich senken, jetzt unterschritten sie sogar den Wert von 1890. Der Schlüssel liegt bei den fossilen Energien.

[Read more…]

Club of Rome: Wir sind dran

Jetzt sind wir dran. So dramatisch übertitelt der Club of Rome seine neue Studie zu den Folgen des Klimawandels. Und untertitelt auch noch: Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen. Vor fünfundvierzig Jahren rüttelte ein Bericht des Thinktanks „Club of Rome“ die Welt schon einmal wach. Jetzt legen die Autoren mit einem neuen Buch nach. Und warnen: Es droht der globale Suizid. Wir sind dran, daran etwas zu verändern – oder wir sind dran.

[Read more…]

Ganz einfach: CO2 Ausstoß um ein Viertel senken

Greenpeace Studie: Bundesregierung lässt riesiges CO2-Einsparpotenzial ungenutzt. Deutschland könnte seine CO2-Emissionen im Stromsektor auf einen Schlag um ein Viertel reduzieren. Bitte was? Haben wir uns da verlesen? Und warum machen sie es dann nicht? Aha, weil sich die Einsatzreihenfolge der Kraftwerke nicht am jeweiligen CO2-Ausstoß, sondern an den Kosten orientiert. Zu dieser Erkenntnis kommt eine aktuelle Greenpeace Studie.

[Read more…]

CO2 Steuer und raus aus Braunkohle, aber schnell

Klimaforscher Mojib Latif fordert: Sofort Kohlekraftwerke abschalten. Wie lässt sich die Erderwärmung noch begrenzen? Klimaforscher Mojib Latif sieht ein weitgehendes Versagen der Politik und setzt auf den technologischen Wandel. Was wir alle uns so denken, dass vielleicht unsere Politiker nicht so recht auf der Höhe der Energiewende sind und viele Dinge viel besser geregelt werden könnten bestätigt der Klimaforscher des Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel Mojib Latif. Er sagt: „Es fehlt schlicht der politische Wille.“ Aber: Warum?

[Read more…]

Städte als Schlüssel zum Klimaschutz

Danfoss zeigt Lösungen zur CO2-Reduktion auf. Rund 40 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs entfallen auf Gebäude. Es liegt also Nahe bei Energieeinparungen, Energieeffizienz oder auch CO2 Austoß dort anzusetzen. Im Rahmen der 23. Weltklimafonferenz im November in Bonn stellte der dänische Technologiekonzern Danfoss eine Strategie auf, wie sich die Erderwärmung auf unter 2 Grad begrenzen lässt.

[Read more…]

Energiewende im Grunde ein Desaster

Studie: Deutsche Energiewende verpasst alle Effizienzziele. Viel wird geschrieben über die Energiewende in Deutschland, dem Abschalten von Kraftwerken oder dem Nicht-Abschalten; dem Erreichen von Klimazielen und dem Nicht-Erreichen; dem bevorstehenden Blackout und dem Nicht-Blackout. Je nach politischer Coleur ist die Energiewende ein Riesenerfolg oder ein Desaster. Wir wollen ein wenig Fakten in die aufgeladenen Diskussion hinein bringen.

Das Prognos-Institut hat nämlich eine Bestandsaufnahme der deutschen Energiewende vorgelegt – im Auftrag der bayerischen Wirtschaft. Das Ergebnis der Studie fällt ernüchternd aus.

[Read more…]

Energiewende – Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

„Die Energiewende ist eine Erfolgstory, wie wir sie uns in dieser Form nicht hätten vorstellen können“, sagt wer? Peter Altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts. „Die CO2 Emmissionen gehen so langsam zurück, dass wir für die Energiewende noch weit über 100 Jahre brauchen“, sagt Professor Volker Quaschning, Energieexperte von der HTW Berlin. Ja, was denn nun? Erfolgsstory oder Flop? Wer hat Recht? Die Dokumentation „Wunsch oder Wirklichkeit“ des ZDF macht zumindest den Versuch der Wahrheit auf den Grund zu gehen. 43 Minuten, die sich aber lohnen.

[Read more…]

Die Zukunft ist schon da

Viel wird geschrieben, über die Zukunft. Das meiste kann, das wenigste wird eintreten. Wer sich wirklich einen klaren Blick darauf behalten will, was in der Zukunft wichtig sein wird, der sollte sich auf das Wesentliche konzentrieren. Leichter gesagt, als getan. Zukunftsforscher teilen die Welt in Megatrends ein, an denen entlang sie versuchen wahrscheinliche Entwicklungen für die Zukunft abzuleiten und damit vorher zu sagen. 12 Megatrends werden unsere Zukunt beeinflussen, so sagt es das Zukunftsinstitut voraus.

[Read more…]

Kühlschränke, wie intelligent

Kühlschränke als Latentwärmespeicher nutzen. Die wenigsten Menschen wissen, was ein Latentwärmespeicher ist. Was hingegen ein Kühlschrank ist, das weiß sicher jeder. Wir erklären a) was ein Latentwärmespeicher ist und b) wie man Kühlschränke in Zukunft auch als Latentwärmespeicher nutzen kann.

[Read more…]

Das zwei Euro Haus

In diesem Haus kosten Strom und Heizung nur zwei Euro im Jahr. Ein ganzes Haus mit konventioneller Energie zu heizen und mit Strom zu versorgen kostet in Deutschland ungefähr und durchschnittlich 3.335 Euro pro Jahr *. Eine Menge Holz.

Dumm zu wissen, dass es in Australien ein Haus gibt, das lediglich 2 Euro pro Jahr für Strom und Heizung ausgibt. Was können die Australier besser als wir?

[Read more…]