CO2 Steuer und raus aus Braunkohle, aber schnell

Klimaforscher Mojib Latif fordert: Sofort Kohlekraftwerke abschalten. Wie lässt sich die Erderwärmung noch begrenzen? Klimaforscher Mojib Latif sieht ein weitgehendes Versagen der Politik und setzt auf den technologischen Wandel. Was wir alle uns so denken, dass vielleicht unsere Politiker nicht so recht auf der Höhe der Energiewende sind und viele Dinge viel besser geregelt werden könnten bestätigt der Klimaforscher des Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel Mojib Latif. Er sagt: „Es fehlt schlicht der politische Wille.“ Aber: Warum?

[Read more…]

Städte als Schlüssel zum Klimaschutz

Danfoss zeigt Lösungen zur CO2-Reduktion auf. Rund 40 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs entfallen auf Gebäude. Es liegt also Nahe bei Energieeinparungen, Energieeffizienz oder auch CO2 Austoß dort anzusetzen. Im Rahmen der 23. Weltklimafonferenz im November in Bonn stellte der dänische Technologiekonzern Danfoss eine Strategie auf, wie sich die Erderwärmung auf unter 2 Grad begrenzen lässt.

[Read more…]

Energiewende im Grunde ein Desaster

Studie: Deutsche Energiewende verpasst alle Effizienzziele. Viel wird geschrieben über die Energiewende in Deutschland, dem Abschalten von Kraftwerken oder dem Nicht-Abschalten; dem Erreichen von Klimazielen und dem Nicht-Erreichen; dem bevorstehenden Blackout und dem Nicht-Blackout. Je nach politischer Coleur ist die Energiewende ein Riesenerfolg oder ein Desaster. Wir wollen ein wenig Fakten in die aufgeladenen Diskussion hinein bringen.

Das Prognos-Institut hat nämlich eine Bestandsaufnahme der deutschen Energiewende vorgelegt – im Auftrag der bayerischen Wirtschaft. Das Ergebnis der Studie fällt ernüchternd aus.

[Read more…]

Energiewende – Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

„Die Energiewende ist eine Erfolgstory, wie wir sie uns in dieser Form nicht hätten vorstellen können“, sagt wer? Peter Altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts. „Die CO2 Emmissionen gehen so langsam zurück, dass wir für die Energiewende noch weit über 100 Jahre brauchen“, sagt Professor Volker Quaschning, Energieexperte von der HTW Berlin. Ja, was denn nun? Erfolgsstory oder Flop? Wer hat Recht? Die Dokumentation „Wunsch oder Wirklichkeit“ des ZDF macht zumindest den Versuch der Wahrheit auf den Grund zu gehen. 43 Minuten, die sich aber lohnen.

[Read more…]

Die Zukunft ist schon da

Viel wird geschrieben, über die Zukunft. Das meiste kann, das wenigste wird eintreten. Wer sich wirklich einen klaren Blick darauf behalten will, was in der Zukunft wichtig sein wird, der sollte sich auf das Wesentliche konzentrieren. Leichter gesagt, als getan. Zukunftsforscher teilen die Welt in Megatrends ein, an denen entlang sie versuchen wahrscheinliche Entwicklungen für die Zukunft abzuleiten und damit vorher zu sagen. 12 Megatrends werden unsere Zukunt beeinflussen, so sagt es das Zukunftsinstitut voraus.

[Read more…]

Kühlschränke, wie intelligent

Kühlschränke als Latentwärmespeicher nutzen. Die wenigsten Menschen wissen, was ein Latentwärmespeicher ist. Was hingegen ein Kühlschrank ist, das weiß sicher jeder. Wir erklären a) was ein Latentwärmespeicher ist und b) wie man Kühlschränke in Zukunft auch als Latentwärmespeicher nutzen kann.

[Read more…]

Das zwei Euro Haus

In diesem Haus kosten Strom und Heizung nur zwei Euro im Jahr. Ein ganzes Haus mit konventioneller Energie zu heizen und mit Strom zu versorgen kostet in Deutschland ungefähr und durchschnittlich 3.335 Euro pro Jahr *. Eine Menge Holz.

Dumm zu wissen, dass es in Australien ein Haus gibt, das lediglich 2 Euro pro Jahr für Strom und Heizung ausgibt. Was können die Australier besser als wir?

[Read more…]

Das CO2 Kraftwerk

Neues Kraftwerk in Island bindet CO2 für Jahrmillionen. Aus CO2 Kalkstein machen, das CO2 für Jahrmillionen binden und so den Klimawandel aufhalten und alle Probleme unserer Umwelt mit einem Schlag lösen. So einfach haben sich das die Ingenieure aus Island wohl gedacht und im Anschluss einfach gemacht.

[Read more…]

Heizen und sparen

Heizkosten​ ​senken​ ​ohne​ ​zu​ ​frieren​ ​– kleine​ ​Maßnahmen​ ​mit​ ​großer​ ​Wirkung. Der goldene Oktober und wir freuen uns über Temperaturen jenseits der 20 Grad. Wir können aber versprechen, das wird nicht so bleiben. Spätestens im November beginnt die Heizperiode richtig und dann wird es wieder teuer. Es sei denn, man hat bereits in Erneuerbare Energien investiert – die Sonne schickt uns bekanntlich keine Rechnung. Für alle anderen heißt es: Heizen und zahlen.

Wie man aber auch mit kleinen Tricks heizen und sparen kann, das zeigt der folgende Artikel auf. 12 Tipps zum Heizkosten sparen.

[Read more…]

Energie sparen mit sinnvollen Apps

Die Natur spielt immer verrückter. Ereignisse wie der Hurrikan „Irma“ geben selbst Menschen wie dem US-Präsidenten Donald Trump zu denken, dass es wohl zukünftig keinen Weg vorbei an einem ökologisch ausgerichteten Lebensstil mehr geben kann. Verantwortlich für die Energiewende sind aber nicht nur die Führungspersönlichkeiten in der Politik. Denn jeder Mensch muss seinen ganz eigenen Beitrag leisten. „Global denken, lokal handeln!“ lautet das Motto der Stunde. Energiespar-Apps können dabei helfen.

[Read more…]

Mach’s wie Utrecht

Bicycle First: In den Radverkehr investiert – und dabei sparen. Das Fahrrad kommt zuerst in Utrecht, was zur Folge hat, dass die Universitätsstadt 50 Kilometer südlich von Amsterdam, eine der Metropolen mit dem höchsten Fahrradverkehrs-Anteil in ganz Europa ist. Rund 60 Prozent der Wege im Zentrum Utrechts werden mit dem Fahrrad zurückgelegt. Wie hat Utrecht das gemacht? Und was können deutsche Städte von der „Bicycle First Stadt“ Utrecht lernen?

[Read more…]

Warum das Auto keine Zukunft hat

Greenpeace-Studie begründet das Ende des Verbrennungsmotors. Die Studie „Why The Automobile Has No Future“ zeigt: Der weltweite Energieverbrauch des Verkehrs ist von 2000 bis 2015 um 35 Prozent gestiegen und wächst weiter. Fakten statt Mutmaßungen, denn die Studie untersucht die ökologischen und gesellschaftlichen Folgen der Nutzung privater Autos mit Verbrennungsmotor.

[Read more…]

Smarter Verkehr in der Smart City

Smart Traffic, die Smart City der Zukunft. Die allumfassende Vernetzung des Straßenverkehrs soll uns bald noch schneller und effizienter ans Ziel bringen. Durch die falschen Anreize könnte das allerdings noch mehr Leute als bisher dazu bewegen, statt Fahrrad oder Bahn lieber das Auto zu nehmen, so sagen Forscher. »Smart Traffic« muss daher vor allem den Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr erleichtern.

[Read more…]

CO2-Steuer statt Subventionsgemurkse

Katrin Göring-Eckardt „CO2-Steuer ist das richtige Instrument“. Normalerweise ist das Energy-Mag kein Ort zur Parteiergreifung. Da wir uns aber der Energiewende in Deutschland verpflichtet fühlen, sei hier doch ein Interview mit der Partei-Vorsitzenden der Grünen Katrin Göring-Eckardt veröffentlicht. Sie schlägt in diesem Interview eine CO2 Steuer vor und bezeichnet sie als das richtige Instrument zur Bekämpfung des Klimawandels und für eine echte Energiewende in Deutschland. Das ist auch unsere Meinung. Ein Interview mit lesenswerten Argumenten.

[Read more…]

Keine Wärmewende

Die größten Hemmnisse für die Wärmewende. Solange mein altes Auto noch läuft werde ich mir kein neues kaufen. So, oder so ähnlich beurteilen Verbraucher ihre Heizanlagen. Es wird nicht investiert, weil das alte noch funktioniert, auch wenn es meist 30 Jahre alt ist und nach heutigen Stand der Technik komplett ineffizient. Eines der Haupthemmnisse bei der Wärmewende kommt bei dieser Umfrage von Kantar Emnid unter Hauseigentümern zum Vorschein: mangelnde Investtionsbereitschaft.

[Read more…]