Von Ökodörfern und Stromrebellen

Gelingt die Energiewende? Das niederbayerische Furth ist eine Modellkommune für alternative Energien und gehört bei der Erzeugung von Solarstrom zu den bundesweiten Spitzenreitern. 1999 als sich das kleine Dorf aufmachte seine Welt zu verändern, allerdings, sah die Sache noch ganz anders aus.
[Read more…]

Schwarmkraftwerke – Energiewende im Keller

„Die Zukunft der Energie ist dezentral“ diese oft gebrauchte Redewendung soll heißen, dass bald kleine Kraftwerke in Haushalten und Firmen regional Strom und Wärme erzeugen werden. So ist die Stromquelle nahe bei den Verbrauchern, und die Kosten für teuren Energietransport entfallen.
[Read more…]

Hydraulisch abgeglichen

Hydraulischer Abgleich. Wie geht das? Wenn es ums Energiesparen geht, denken die Meisten an ihren Stromverbrauch. Dabei verursachen Heizung und Warmwasser knapp 90 Prozent des privaten Energieverbrauchs im Haushalt. Mit einem hydraulischen Abgleich kann man effektiv und einfach Heizenergie sparen.

Doch was ist ein Hydraulischer Abgleich?

Die Heizung ist ein verzweigtes System aus Rohren. Nach dem Prinzip des geringsten Widerstandes [Read more…]

Energie speichern im Erzbergwerk

Neue Speichertechnologie. Um Strom aus Sonne und Wind rund um die Uhr liefern zu können brauchen Stromproduzenten neue Speichertechnologien. Ausgediente Erzbergwerke könnten sich zur Energiespeicherung nutzen lassen. [Read more…]

Die Batterie der Zukunft

Elektromotoren gelten als der Autoantrieb der Zukunft. Schwachpunkt sind heute noch die Batterien: zu schwer, zu schwach, und das Laden dauert zu lange. Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickeln einen neuartigen Typ von Batterie. Der neue Energiespeicher soll ohne Blei und ohne Lithium auskommen. Stattdessen sollen Metall-Fluoride dafür sorgen, dass die Batterie deutlich [Read more…]

Solarzellen bald halb so teuer

Das Startup Unternehmen Twin Creeks Technologies hat ein neues Verfahren entwickelt, mit dem sich die Produktionskosten für Solarzellen um 50 Prozent senken lassen. Der CEO des Unternehmens Siva Sivaram sagte, in dem neuen Verfahren werde die Menge des verwendeten Siliziums reduziert und zudem seien die Kosten für die Fertigungsanlagen für die neue Technologie deutlich günstiger. [Read more…]

So viel Energie frisst ihre Küche

Strom macht im Haushalt vieles leichter: Die Energie verhilft zu warmem Wasser und Essen, zu sauberem Geschirr und länger haltbaren Lebensmitteln. Doch Energie hat ihren Preis – und der steigt seit Jahren kräftig an. Ihre Küche ist daran nicht ganz unschuldig.
[Read more…]

Sonnenlicht aus allen Richtungen

Revolutionäre Sphelar Solarzellen nutzen Sonnenlichteinstrahlung aus allen Richtungen. Die von einem japanischem Unternehmen entwickelten Sphelar Solarzellen sind kugelförmig und in der Lage Sonnenlichteinstrahlungen aus allen Richtungen nutzen zu können. Anders als bei den bisherigen Solarzellen, die nur aus einer Richtung einfallendes Sonnenlicht nutzen können, [Read more…]

Beschichtung treibt Solarzellen zu Höchstleistungen

Alternative Energien. Photovoltaikforscher haben einen Überzug entwickelt, mit dem herkömmliche Solarmodule deutlich mehr Strom erzeugen können. Dabei ist es den Wissenschaftlern gelungen, ein Grundgesetz der Physik zu umgehen.
[Read more…]

323 Euro pro Jahr Energie sparen. So geht’s.

Mit vielen kleinen Maßnahmen läßt sich Großes erreichen. Ganze 969 Euro in drei Jahren oder 323 Euro pro Jahr sparen Claudia und Daniela mit einer Investition von 400 Euro. Gewusst? Türspalte abdichten spart 7% Heizkosten. Sie können das auch. Unser Video erklärt wie es geht.
[Read more…]

Erster Solar-Wäschetrockner der Welt

Miele setzt auf Solar – erster Solar-Wäschetrockner der Welt. Im Hause Miele setzt man jetzt auf Hausgeräte, die Solar-Energie nutzen. Im Rahmen der IFA 2011 will man den weltweit ersten Wäschetrockner vorstellen der mit Solar-Energie beheizt wird. Das Gerät soll im Herbst 2012 in den Markt eingeführt werden.
[Read more…]

Was moderne Stromzähler verraten könnten

Forscher analysieren Datenstrom. Verräterische Smart Meter: Mit den intelligenten Messgeräten könnten Stromanbieter herausfinden, welche Filme sich ihre Kunden anschauen, behaupten Forscher der Fachhochschule Münster.
[Read more…]

Fenster verwandeln sich in Kraftwerke

Fensterscheiben als Solar Panels. Eine neue entwickelte Technologie des Massachusetts Institute of Technology (MIT) könnte die Zukunft alternativer Energie Erzeugung revolutionieren. Die Technologie ist eine Photovoltaik Zelle auf Basis organischer Moleküle. Diese Photovoltaik Zelle soll die Energie infraroten Lichts nutzen, dabei aber das sichtbare Licht durchlassen. [Read more…]

Künstliches Blatt liefert günstige Energie

Künstliches Blatt soll günstige Energie liefern. Es ist so klein wie eine Spielkarte und braucht nicht mehr als Wasser und Sonnenlicht, um Energie zu produzieren: Forscher haben ein künstliches Blatt entwickelt, das künftig als Stromlieferant für Haushalte dienen könnte. Pflanzen brauchen kaum mehr als Sonnenlicht, Wasser und Kohlendioxid, um Energie zu gewinnen und zu wachsen. [Read more…]