Städte als Schlüssel zum Klimaschutz

Danfoss zeigt Lösungen zur CO2-Reduktion auf. Rund 40 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs entfallen auf Gebäude. Es liegt also Nahe bei Energieeinparungen, Energieeffizienz oder auch CO2 Austoß dort anzusetzen. Im Rahmen der 23. Weltklimafonferenz im November in Bonn stellte der dänische Technologiekonzern Danfoss eine Strategie auf, wie sich die Erderwärmung auf unter 2 Grad begrenzen lässt.

[Read more…]

Energiewende im Grunde ein Desaster

Studie: Deutsche Energiewende verpasst alle Effizienzziele. Viel wird geschrieben über die Energiewende in Deutschland, dem Abschalten von Kraftwerken oder dem Nicht-Abschalten; dem Erreichen von Klimazielen und dem Nicht-Erreichen; dem bevorstehenden Blackout und dem Nicht-Blackout. Je nach politischer Coleur ist die Energiewende ein Riesenerfolg oder ein Desaster. Wir wollen ein wenig Fakten in die aufgeladenen Diskussion hinein bringen.

Das Prognos-Institut hat nämlich eine Bestandsaufnahme der deutschen Energiewende vorgelegt – im Auftrag der bayerischen Wirtschaft. Das Ergebnis der Studie fällt ernüchternd aus.

[Read more…]

Kühlschränke, wie intelligent

Kühlschränke als Latentwärmespeicher nutzen. Die wenigsten Menschen wissen, was ein Latentwärmespeicher ist. Was hingegen ein Kühlschrank ist, das weiß sicher jeder. Wir erklären a) was ein Latentwärmespeicher ist und b) wie man Kühlschränke in Zukunft auch als Latentwärmespeicher nutzen kann.

[Read more…]

Das zwei Euro Haus

In diesem Haus kosten Strom und Heizung nur zwei Euro im Jahr. Ein ganzes Haus mit konventioneller Energie zu heizen und mit Strom zu versorgen kostet in Deutschland ungefähr und durchschnittlich 3.335 Euro pro Jahr *. Eine Menge Holz.

Dumm zu wissen, dass es in Australien ein Haus gibt, das lediglich 2 Euro pro Jahr für Strom und Heizung ausgibt. Was können die Australier besser als wir?

[Read more…]

Heizen und sparen

Heizkosten​ ​senken​ ​ohne​ ​zu​ ​frieren​ ​– kleine​ ​Maßnahmen​ ​mit​ ​großer​ ​Wirkung. Der goldene Oktober und wir freuen uns über Temperaturen jenseits der 20 Grad. Wir können aber versprechen, das wird nicht so bleiben. Spätestens im November beginnt die Heizperiode richtig und dann wird es wieder teuer. Es sei denn, man hat bereits in Erneuerbare Energien investiert – die Sonne schickt uns bekanntlich keine Rechnung. Für alle anderen heißt es: Heizen und zahlen.

Wie man aber auch mit kleinen Tricks heizen und sparen kann, das zeigt der folgende Artikel auf. 12 Tipps zum Heizkosten sparen.

[Read more…]

Keine Wärmewende

Die größten Hemmnisse für die Wärmewende. Solange mein altes Auto noch läuft werde ich mir kein neues kaufen. So, oder so ähnlich beurteilen Verbraucher ihre Heizanlagen. Es wird nicht investiert, weil das alte noch funktioniert, auch wenn es meist 30 Jahre alt ist und nach heutigen Stand der Technik komplett ineffizient. Eines der Haupthemmnisse bei der Wärmewende kommt bei dieser Umfrage von Kantar Emnid unter Hauseigentümern zum Vorschein: mangelnde Investtionsbereitschaft.

[Read more…]

Die intelligente Wärmepumpe

Smart Home und Wärmepumpen. Smart Home, das intelligente mitdenkende Haus. Darüber wird inzwischen viel geredet, geschrieben, aber auch verstanden? Was heisst das? Umfassende Lösungen für die Gebäudeautomatisierung gibt es noch wenige. Die Integration einer Wärmepumpe in die intelligente Regelungstechnik eines Smart Homes kann den Bewohnern ein gehöriges Maß an Einsparung und Komfort bringen. Smart Home konkret.

[Read more…]

Modernisierung von Heizungsanlagen = Halbierung des deutschen Energieverbrauchs

90% unserer Heizungsanlagen sind veraltet. Zum größten Teil mehr als 30 Jahre alt. Das riesige Einsparungspotenziel das hier schlummert wird aber nach wie vor viel zu wenig genutzt. Zu zögerlich wird bei Bestandsimmobilien modernisiert. Trotz EEG 2 und trotz massiver Bemühungen des deutschen Wirtschaftsministeriums. Der niedrige Ölpreis und mangelndes Bewusstsein schein schuld daran zu sein. Auf der in Frankfurt stattfindenden Weltleitmesse für Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien ISH im kommenden März wird das eines der Schwerpunkthemen sein.

[Read more…]

Zum Grünbuch: Energieeffizienz neu denken

Das Grünbuch Energieeffizienz des BMWi soll eine Diskussionsgrundlage sein. Schön wenn das auch genutzt wird. Robert Busch führt seit 2005 die Geschäfte des Bundesverbands Neue Energiewirtschaft und setzt sich in einem Artikel auf dialog-energie-zukunft.de kritisch mit dem Buch auseinander. Er sagt: „Das Grünbuch Energieeffizienz ist nicht auf dem neuesten Stand [Read more…]

Grünbuch Energieeffizienz

Grünbuch: Energieeffizienz braucht konsequente Umsetzung in der Praxis. Wir leben in einer lebendigen Demokratie. Viele werden jetzt auflachen, doch das Grünbuch Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist tatsächlich ein Beipiel hierfür. Es versteht sich als Diskussionspapier und will den Dialog mit dem Bürger. [Read more…]

Die Energie kommt aus der Nachbarschaft

Lokale Selbstversorgung in Deutschlands größtem Ökodorf. In Ökodörfern oder auch Bioenergiedörfern schließen sich möglichst viele Bewohner zusammen, um gemeinsam eine nachhaltige Energieversorgung zu sichern. Denn Eigenversorgung ist der beste Weg, um die Abhängigkeit von fossilen Ressourcen und dem öffentlichen Stromnetz zu verringern. Trotzdem macht es meist keinen Sinn [Read more…]

Wenn Jeder in Deutschland eine Kilowattstunde sparen würde…

Ein schönes Gedankenspiel das der Yellostrom-Blog da zusammengetragen hat. Was wäre wenn jeder in Deutschland lebende eine Kilowattstunde Strom pro Jahr einsparen würde? Es ist zwar nur ein Gedankenspiel, zeigt jedoch auf, welch großes Potenzial im Thema Energieeffizienz und Energie sparen liegt und welche große Bedeutung es für die Energiewende in Deutschland hat oder haben könnte.

[Read more…]

Autark leben auf dem Wasser

Autark leben auf dem Wasser-fraunhofer-energy-mag

Fraunhofer-Forscher arbeiten an einem Hausboot, das sich vollständig selbst mit allem Notwendigen versorgt. Der Meeresspiegel steigt, dem Klimawandel sei Dank, und der Mensch war schon immer erfindungsreich genug, um sich auf neue Umweltbedingungen einzustellen. So arbeitet das Fraunhofer Institut an einem Hausboot, dass sich völlig autark selbst versorgen soll. Gerade für Regionen unserer Welt, die nahe am Meer gebaut haben, könnte dieses Haus ein Segen sein und für zusätzlichen Wohnraum sorgen.

[Read more…]

Richtig heizen: 10 Tipps zum Energiesparen

131021-heizen-v-spacejunkie-complize-t-618x286-1

Ein interessanter Artikel, der sehr gut in die Jahreszeit passt erschien unlängst auf der Konsumenten-Plattform Utopia: Richtig heizen: 10 Tipps zum Energiesparen. Wir wollen euch die Tipps von Utopia nicht vorenthalten, denn nach wie vor bietet das Thema Energieeffizienz und Energie sparen das größte Potenzial bei der Energiewende in Deutschland. Und: Schon einfache Mittel reichen, um den Energieverbrauch beim Heizen deutlich zu reduzieren.

[Read more…]

In 4 Schritten zur Wärmewende im Haus

eZeit Ingenieure-Erdreichheizung_Energy-Mag

In 4 einfachen Schritten: Ein Architekt beschreibt die Wärmewende im Haus. Es ist Sommer, der August steht vor der Tür. Doch seien Sie sicher, der nächste Winter kommt bestimmt. Jetzt ist die richtige Zeit, um in die Wärmewende im eigenen Haus, oder auch im Mehrparteienhaus zu investieren. Ein Berliner Architekt zeigt, wie die Wärmewende im Haus in 4 einfachen Schritten gelingen kann und wie man vom ersten Tag an Geld spart.

[Read more…]