Energie wenden – Geld sparen

Oskar_web-Gas-Brennwert

Die große Mehrheit der Bevölkerung steht der Energiewende sehr positiv gegenüber, interessiert sich auch für Trends und Erfindungen rund um das Thema Erneuerbare Energien. Sehr schnell allerdings kommt doch in jedem Gespräch über die Energiewende das Thema Geld auf den Tisch: „Was kostet’s und was bringt es?“ ist dann die Frage. Irgendwie menschlich. Deshalb haben wir uns in diesem Artikel einmal ganz konkret mit der Frage der Kosten und Nutzen der Energiewende beschäftigt. Anhand von 4 konkreten Beispielen.

[Read more…]

Ausbau der Stromnetze – Smart Grids

Neues Netz

Eines der Hauptprobleme beim Ausbau der Erneuerbaren Energien/Energiewende ist das fehlende dezentrale und intelligente Stromnetz. Unser bisheriges Netz kann als Einbahnstraße bezeichnet werden. Vom Erzeuger zum Verbraucher. Dies muss sich ändern. Mit zwei anschaulichen Info Grafiken zeigen wir, wie das Stromnetz bisher funktioniert und wie es funktionieren sollte.

[Read more…]

Photovoltaik immer effektiver

Modulfertigung-Energy-Mag

Photovoltaik-Module werden immer effektiver, Stromerzeugung voraussichtlich schon 2030 günstiger als mit fossilen Kraftwerken. Im neuen Bericht des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme kamen die Forscher zu dem Schluss, dass bereits im Jahr 2030 die Gestehungskosten für Strom aus erneuerbaren Energien niedriger sein werden als die der meisten fossilen Alternativen. Bereits jetzt können Photovoltaik und Co. vielen herkömmlichen Technologien das Wasser reichen und die Solarstrom-Gestehungskosten liegen nach Angaben des Instituts 2013 und 2014 zwischen 0,08 und 0,14 Euro pro Kilowattstunde.

[Read more…]

Fünf Trends, die unsere Städte verändern werden

STADT-energy-mag

Mehr als 200.000 Menschen ziehen jeden Tag vom Land in die Stadt. Schon in drei Jahrzehnten, schätzen die Vereinten Nationen, werden so viele Menschen in Ballungszentren leben wie heute auf dem ganzen Planeten. Eine Horrorvorstellung für jeden Städteplaner und Stadtbewohner. Man stelle sich nur vor jeder dieser Stadtbewohner fährt ein Auto. Doch diese Zahlen zeigen auch: unsere Städte müssen und werden sich verändern. Wir wagen einen Blick in die Zukunft. Welche Trends werden unser Städte verändern?

[Read more…]

Die Performance der Wärmepumpe

performance_Wärmepumpe

Wärmepumpen sind eine faszinierende Technologie und werden ganz entscheidend zu Energiewende und Abkehr von fossilen Energieträgern beitragen. Da allerdings bei einer Wärmepumpe zunächst einmal Energie investiert werden muss ist deren Performance, also die Effizienz mit der Wärme produziert wird, von ganz überragender Bedeutung.

[Read more…]

Intelligent einheizen

MeRegio

Die Energiepreise klettern und steigen und belasten immer mehr das Budget von Mietern, Hausbesitzern und Betrieben. Das muss nicht sein. Die intelligente Vernetzung von Häusern, Kraftwerken und Büros spart dramatisch Gas und Strom. Wie die Energiewende gelingt und der Geldbeutel geschont wird.

[Read more…]

Heizwärme aus 1000 Meter Tiefe

bergbau_energy-mag

Geothermie in stillgelegten Zechen. Über 100 Millionen m³ Grubenwasser pumpt das Steinkohleunternehmen RAG jährlich aus bis zu 1.000 m Tiefe an die Oberfläche, um die Stabilität des Bodens und die Sicherheit des Trinkwassers in ehemaligen Bergbauregionen zu sichern. Bisher ein Abfallprodukt soll die Wärme des Grubenwassers nun konsequent genutzt werden. Ein Pilotprojekt.

[Read more…]

Das Traumpaar: Wärmepumpe und Solar

Waerme&Solar_Energy-Mag

Wärmepumpensysteme lassen sich in vielen Fällen hervorragend mit thermischen Solaranlagen kombinieren. Im Sommer wird dann ein Großteil des Warmwasserbedarfs und in Herbst und Frühjahr ein Teil des Heizbedarfes solar gedeckt. Umgekehrt steigt die Effizienz der Wärmepumpe signifikant, denn die Temperatur ihrer Wärmequelle wird solarthermisch angehoben. Wärmepumpe und Solar – das Traumpaar der Wärmeerzeugung?

[Read more…]

Industrie-Abwärme als Stromquelle nutzen

Industrie_Abwärme_Energy-Mag

Abwärme: Ein Münchner Startup macht aus Fabriken riesige Stromquelle. Eine der größten Potenziale die es zum Gelingen der Energiewende zu nutzen gilt ist die Einsparung und die effizienter Nutzung vorhandener Energien. Die Abwärme bei industriellen Prozessen bietet hier ein gigantisches Potenzial, das es zu nutzen gilt. Rund 40 Prozent der Wärmeenergie gehen bei der Herstellung von Baustoffen in Zementwerken verloren. 30 Prozent sind es in der Eisen- und Stahlindustrie. Nur in Ausnahmefällen lässt sich die Abwärme zum Heizen und zur Warmwasserbereitung nutzen. Das Münchner Startup Ocean Energy will das nun radikal ändern und aus industrieller Abwärme Strom im großen Stile erzeugen.

[Read more…]

Windstrom immer im Kreis herum

nts_01_Windstrom_Energy-Mag

Berliner Startup will günstigsten Windstrom der Welt erzeugen. Mit Lenkdrachen ist es möglich Winde wesentlich effizienter zu nutzen wie z.B. mit Windrädern, denn sie können auch die sogenannten X-Winde nutzen. Winde die kreuz und quer über das Land wehen. Diese variable Art der Windenergie will die Berliner Firma NTS für den günstigsten Windstrom der Welt nutzen.

[Read more…]

Neu und effizient: Windrad wie eine Jet-Turbine

Flodesign_Energy-Mag

Als die Menschheit in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts bei Fluzeugen von der Propellermaschine zur Turbinenmaschine ging, haben bestimmt auch viele zunächst gelächelt und die Effizienz moderner Düsenjets unterschätzt. Jetzt steht uns vielleicht diese Entwicklung bei Windrädern bevor. Eine Neuheit aus den USA: Effizientes Windrad sieht aus wie eine Jet-Turbine eines Passagier-Flugzeuges

[Read more…]

Der geplünderte Planet

Der geplünderte Planet_Energy-Mag

Studie des Club of Rome. Der Menschheit droht ein Rückfall in vorindustrielle Zeiten – diese alamierenden Satz sagt nicht irgendwer, sondern der Club of Rome. Man sollte also sehr genau weiterlesen. Vor vier Jahrzehnten schreckte der Club of Rome mit dem Report „Die Grenzen des Wachstums“ die industrialisierte Welt auf. Jetzt zeichnen die Forscher ein noch düstereres Bild von der Zukunft.

[Read more…]

Google’s eigene Energiewende

Interview: Wie Google den Energiemarkt umkrempeln will. In Deutschland wird viel geredet über die Energiewende. Doch auch in anderen Ländern wird keineswegs geschlafen. Die größte Internet-Firma der Welt, Google, will seinen gigantischen Strombedarf mit grüner Energie decken und so mit seinen Milliarden den gesamten US-Strommarkt beeinflussen. Warum? Rick Needham, bei Google der Mann für Energie, im Interview.

[Read more…]

Eigenverbrauch aus Photovoltaik-Anlagen verdoppeln

Erhöhung des Eigenverbrauchs aus Photovoltaik-Anlagen mit Wärmepumpe und Batteriespeicher. Bei steigenden Strompreisen wird der Eigenverbrauch des Stroms aus der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach immer wichtiger. Die Einspeisevergütung hingegen, spielt eine immer geringere Rolle, da sie gesenkt wird. So verdoppeln Sie den Eigenverbrauch aus einer Photovoltaik-Anlage.

[Read more…]

Von der Windel zur Parkbank

Recycling: Ein Jungunternehmer macht aus Windeln Parkbänke. Tom Szaky, 31, ist so etwas wie der grüne Shooting-Star der USA. Als Pionier der Wiederverwertung hat er die Amerikaner als einer der ersten mit seinem 2001 gegründeten Startup Terracycle für das Recycling begeistert.

Anfangs verfütterte er nur Küchenreste aus der Uni-Mensa an Würmer und verkaufte anschließend deren Exkremente als Dünger an Großhandelsketten wie Walmart. Auf die Idee gebracht hatten ihn Freunde, die mit dem Wurmmist ihre Marijuana-Pflanzen düngten. Dann erkannte Szaky, dass sich das Prinzip Kreislaufwirtschaft noch ausdehnen lässt.
[Read more…]