Richtig Strom sparen – so geht es

Das sind die größten Stromfresser im Haushalt. Wenn der Stromzähler dreht wird es in Deutschland teuer. Im 2016 lag der durchschnittliche Strompreis pro kWh bei 28,69 Cent. Die Kollegen vom Yello Blog haben einmal zusammen getragen, wo Frau oder Herr Stromkunde noch sparen kann und zwar richtig. Geheime Stromfresser im Haushalt.

[Read more…]

Energiewende absurd – Stromsparen absurd

Klimagesetz belohnt Stromverschwendung. Wir haben uns schon oft gewünscht, die Politiker würden sich bei der Energiewende in Deutschland ganz heraus halten. Dann würde es ganz bestimmt viel besser und schneller funktionieren. Auch dieser Artikel wird einmal mehr zeigen, welch‘ schildbürgereske Auswirkungen Subventionen und absurde Gesetze haben können.

[Read more…]

Von der Dusche durch’s Klo in den Vorgarten

Smartes Abwasserkonzept. Von der Dusche durch das Klo in den Vorgarten. So stellen sich Fraunhofer-Forscher die Abwasser-Entsorgung der Zukunft vor. Der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Einwohner beträgt rund 110 Liter pro Tag, die Hälfte wird zum Duschen und Baden verbraucht. Da Wasser einer der wertvollsten Rohstoffe ist, liegt es nahe auch hier nachhaltig mit der wertvollen Gut umzugehen. Das Fraunhofer Institut macht hier, wie immer, smarte Vorschläge.

[Read more…]

Elektromobilität und Energiewende Deutschland

Milliardenschwere Luxusgeschenke für Elektro-Panzer. Die Regierungspläne zur Elektromobilität sind kurzsichtig. Das sagt kein geringerer als Professor Volker Quaschning. Der bekannte Experte für Regenerative Energiesysteme [Read more…]

Grüne Hochhäuser sprießen in den Städten

A-NOTRE-DAME-DE-PARIS-

Serie Smart City. Lebensräume der Zukunft – Grüne Hochhäuser sprießen in den Städten. Die Metropolen wachsen weltweit, auch in Deutschland. In Zeiten des Klimawandels sollen die Städte aber auch sauber und ökologisch sein. Keine einfache Aufgabe – doch sie scheint Architekten zu Höchstleistungen anzutreiben. Ein wichtiger Teil der Smart City von morgen werden daher grüne Hochhäuser sein.

[Read more…]

Das Ende einer Industrie

Das Ende einer Industrie_Energy-Mag

Das Kapital weist der Energiewende Deutschland den Weg. Ein Jahr nach Eon hat nun auch der RWE-Konzern verkündet, das Unternehmen in zwei Geschäftsfelder aufzuspalten und die neue Tochtergesellschaft, in der die Erneuerbaren Energien vereint werden, an die Börse zu bringen. Schon bei Eon war wild darüber spekuliert worden, was die wahren Gründe für einen solchen weitreichenden Unternehmensumbau sind. Bei RWE liegen die Karten nun offen auf dem Tisch: Das Unternehmen erhofft sich durch diesen Schritt einen günstigeren Zugang zum Kapitalmarkt.

[Read more…]

Bereit für den Kampf gegen den Klimawandel

Kaktus_Klimawandel_Energy-Mag

Climate-KIC, größte europäische Initiative für klimafreundliche Technologie und gefördert von der EU, hat in einer ausführlichen Studie untersucht, wie die europäischen Unternehmen mit den Herausforderungen des Klimawandels umgehen. Befragt wurden 115 Vorstandmitglieder von europäischen Unternehmen in England, Frankreich, Italien und Deutschland. Das Ergebnis: die Wirtschaft ist bereit, jedoch es fehlt das Know-how.

[Read more…]

Die Stadt der Zukunft lenkt den Verkehr

internet_of_things

Smart City everywhere. Wie die intelligente Stadt der Zukunft den Verkehr lenkt. Audi und Airbus wollen gemeinsam die Mobilität der Zukunft erfinden.

In London oder Shanghai bewegen sich Autofahrer mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 16 Kilometer pro Stunde durch das Gewühl. In Berlin oder Hamburg sind die Zahlen nicht dramatisch anders. Jeden Morgen stehen zum Beispiel alle Pendler aus dem Süden Berlins in Kreuzberg im Stau. Immer an der selben Stelle. Muss das so sein?

[Read more…]

Die Energiewende geht voran – nur im Heizungskeller nicht

kellergewölbe_Energy-Mag

Ist die Energiewende im Heizungskeller zu Ende? Öl und Gas sind beliebter denn je und Wärmepumpen und Solarkollektoren sind es nicht mehr. Die Deutschen zeigen dem Heizen mit erneuerbaren Heizsystemen die kalte Schulter. 80% der neu installierten Heizanlagen arbeiten mit Gas oder Öl. Wir fragen uns: Warum machen die Deutschen das?

[Read more…]

Möglichst viel PV-Strom selber nutzen

PV-Strom-selber-nutzen_Energy-Mag

Optimierung des PV-Strom Eigenverbrauchs. Aufgrund der gesunkenen und immer weiter sinkenden Einspeisevergütung von Photovoltaik-Anlagen wird die Einspeisung ins Stromnetz immer unattraktiver, der Eigenverbrauch des produzierten Stroms hingegen immer attraktiver.

Das Problem hierbei: Strom wird zumeist benötigt, wenn die Sonne nicht scheint (die PV-Anlage also nicht liefert) und Speichersysteme für PV-Strom (Batterien) sind (noch) sehr teuer. Wie ist also ein Eigenverbrauch des produzierten PV-Stroms am sinnvollsten möglich?

[Read more…]

Der nachhaltigste Gewerbepark Deutschland

envopark_nachhaltiger-gewerbepark2-Energy-Mag

Crowdfunding Projekt Envopark: Gewerbegebiet in grün. Crowdfunding Projekte sind inzwischen zu beliebten Finanzierungs-Konzepten geworden und wenn es dem guten, nachhaltigen, Zwecke dient, umso besser. In Berlin Brandenburg soll nun per Schwarm-Finanzierung der nachhaltigste Gewerbepark Deutschlands entstehen.

[Read more…]

Das MAP für Unternehmen und Kommunen nutzen

Energiewende-Infografik-Handelsblatt_Energy-Mag

Wärme aus erneuerbaren Energien – Das Marktanreizprogramm für Unternehmen und Kommunen. Die Energiewende in Deutschland wird gelingen. Wenn sie im Dezentralen gelingt. Das heisst auf der Ebene der Kommunen und der mittleren bis großen Unternehmen. Und sie wird eine Energiewende im Wärmebereich sein. Das MAP der Bundesregierung, das Marktanreizprogramm, kann hier zur Initialzündung werden. Vielfältige Möglichkeiten zur Förderung von Nahwärmenetzen für Kommunen und/oder Nutzung industrieller Abwärme stehen seit April 2015 zur Verfügung. Fördermöglichkeiten für Unternehmen und Kommunen – wir schauen genauer hin.

[Read more…]

Energiewende Weltweit – was die anderen besser machen

Die Energiewende ist ein deutsches Jahrhundertprojekt.

Studie von McKinsey – Wo die Energiewende besser funktioniert. Die Energiewende ist ein deutsches Jahrhundertprojekt. Nicht nur die Chancen sind groß, auch die Herausforderungen. Deutschland will hoch gesteckte klimapolitische Ziele erreichen – ohne Kernkraft, mit möglichst viel erneuerbaren Energien und einer möglichst effizienten Energienutzung.

Dennoch kann Deutschland von anderen Ländern lernen. [Read more…]

Flexibilität ist der Schlüssel für das Energiesystem der Zukunft

SmartGrid_struktur-energy-mag-abb

„Auf dem Weg zur Vollversorgung aus Erneuerbaren Energien ist diese Flexibilisierung die wesentliche Voraussetzung.“ Dies sagt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. und weiter: „Es ist davon auszugehen, dass durch mehr Flexibilität die Strompreise im Mittel sinken. Wichtige Bausteine dafür sind die Dynamisierung der EEG-Umlage und der Netzentgelte.“ [Read more…]

Netzausbau wozu?

Energiewende Deutschland-Wozu Netzausbau?-Energy-Mag

Netzausbau für die Energiewende Deutschland. Es regt sich Bürgerprotest in Bayern gegen den geplanten Ausbau der Stromnetze. Die Stromtrasse „Südlink“ solle besser nicht durch Bayern führen. Warum ist die Trasse so wichtig für den Ausbau der erneuerbaren Energien? Ein Video erklärt und liefert 3 sehr plausible Gründe.

[Read more…]