Club of Rome: Wir sind dran

Jetzt sind wir dran. So dramatisch übertitelt der Club of Rome seine neue Studie zu den Folgen des Klimawandels. Und untertitelt auch noch: Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen. Vor fünfundvierzig Jahren rüttelte ein Bericht des Thinktanks „Club of Rome“ die Welt schon einmal wach. Jetzt legen die Autoren mit einem neuen Buch nach. Und warnen: Es droht der globale Suizid. Wir sind dran, daran etwas zu verändern – oder wir sind dran.

[Read more…]

Das zwei Euro Haus

In diesem Haus kosten Strom und Heizung nur zwei Euro im Jahr. Ein ganzes Haus mit konventioneller Energie zu heizen und mit Strom zu versorgen kostet in Deutschland ungefähr und durchschnittlich 3.335 Euro pro Jahr *. Eine Menge Holz.

Dumm zu wissen, dass es in Australien ein Haus gibt, das lediglich 2 Euro pro Jahr für Strom und Heizung ausgibt. Was können die Australier besser als wir?

[Read more…]

Das CO2 Kraftwerk

Neues Kraftwerk in Island bindet CO2 für Jahrmillionen. Aus CO2 Kalkstein machen, das CO2 für Jahrmillionen binden und so den Klimawandel aufhalten und alle Probleme unserer Umwelt mit einem Schlag lösen. So einfach haben sich das die Ingenieure aus Island wohl gedacht und im Anschluss einfach gemacht.

[Read more…]

Mach’s wie Utrecht

Bicycle First: In den Radverkehr investiert – und dabei sparen. Das Fahrrad kommt zuerst in Utrecht, was zur Folge hat, dass die Universitätsstadt 50 Kilometer südlich von Amsterdam, eine der Metropolen mit dem höchsten Fahrradverkehrs-Anteil in ganz Europa ist. Rund 60 Prozent der Wege im Zentrum Utrechts werden mit dem Fahrrad zurückgelegt. Wie hat Utrecht das gemacht? Und was können deutsche Städte von der „Bicycle First Stadt“ Utrecht lernen?

[Read more…]

Mach’s wie Kopenhagen

Die moderne Fahrradstadt der Zukunft. Kaum eine Stadt fördert den Fahrradverkehr so vorbildlich wie die dänische Hauptstadt Kopenhagen. 62% der Kopenhagener fahren täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit, nur 9% mit dem Auto. Was können deutsche Städte davon lernen? Es sind genau sechs Dinge.

[Read more…]

Fahrrad Stadt Irgendwo

Die moderne Fahrradstadt der Zukunft. In den siebziger Jahren wurden unsere Städte konsequent zu Autostädten ausgebaut. Das war damals der Zeitgeist und politisch und ökonomisch so gewollt. Es entstanden damals moderne Stadtautobahnen, vernetze Ringsysteme und das Auto wurde zum Fetisch des modernen Großstadt-Menschen. Das Fahrrad, der Mensch und alle anderen Möglichkeiten der Fortbewegung hatten sich dem unter zu ordnen.

[Read more…]

In Zukunft, die Stadt von morgen

Zukunftsinstitut Urbanisierung: Die Stadt von morgen. Wie wollen wir in Zukunft leben? Nirgends manifestiert sich die Wandlungs- und Handlungsfähigkeit einer Gesellschaft so wie im gebauten Zukunftsraum Stadt. Das Zukunftsinstitut clastert diesen Megatrend Urbanisierung in 9 Unterpunkte: Power of Places, Stadtwachstum im Sekundentakt, Intermodale Städte, Post-Wachstums-Regionen, Update der Stadt, Digital Smart Citys, Landscape Urbanism, Ecopolis, Silver City und kollaborative Stadt. Und zeichnet damit ein ziemlich klares Bild von der Zukunft unserer Städte. Lesenswert.

[Read more…]

Über die Stadt der Zukunft

Die Stadt der Zukunft. Vernetzung, Mobilität und Energieversorgung werden die Hauptthemen der Stadt der Zukunft sein. Sie werden unsere großen Städte verändern. Davon ist Kristien Ring überzeugt. Sie ist Professorin für Architektur und Stadtentwicklung in Florida und war bis 2011 Direktorin des Deutschen Architektur Zentrums DAZ in Berlin. Im Interview sagt uns die Professorin, wie die Stadt der Zukunft aussehen wird.

[Read more…]

Wir brauchen neue Städte

Die Stadt der Zukunft. Vor unseren Augen vollzieht sich eine neue Völkerwanderung, denn Ende dieses Jahrhunderts werden 75 Prozent der Menschheit in Städten leben. Die Stadtplanung von heute bestimmt ihre Überlebenschancen – und die des gesamten Planeten. Doch können solche Mega-Cities noch lebenswert sein? Die Zeit drängt, wir brauchen neue Städte.

[Read more…]

Das Dorf der Zukunft

Das Essen wächst in Gewächshäusern vor der eigenen Haustür, der Strom stammt von regenerativen Energien, das Wasser wird direkt in der Nachbarschaft gesammelt und der Müll? Der ist kaum existent, da es eine nahezu vollständige Kreislaufwirtschaft gibt. Ein Dorf, das wirklich alles, was die Bewohner zum Leben brauchen, selbst produziert das klingt nach einer Utopie aus einen Scence Fiction Film oder aus dem Jahr 2050. Doch diese Dorf der Zukunft wird bereits in den Niederlanden gebaut und soll in 18 Monaten bezugsfertig sein.

[Read more…]

Smart Grid auf Dänemarks vielleicht schönster Insel

Smart Grid – Dänische Insel testet intelligentes Stromnetz. Unsere Stromnetze sind nicht geeignet dezentral erzeugten Strom aufzunehmen. Einer der großen Hindernisse für die Energiewende in Deutschland. Das Fraunhofer Institut für Technologie (FIT) hat jetzt ein intelligentes Stromnetz auf der Insel Fur in Dänemark installiert. Ein Testlauf für ein Smart Grid.

[Read more…]

Die Stadt der Zukunft

Urbanistik. Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Ungefähr die Hälfte der Weltbevölkerung lebt bereits heute in Städten – und dieser Anteil wird weiter wachsen: Bis zum Jahr 2050, so prognostizieren die Vereinten Nationen, sollen es bereits zwei Drittel sein. Diese Entwicklung hat entscheidende Konsequenzen für die städtebauliche Entwicklung: Wie werden die Häuser, die Straßen, die Energieversorgung in der Zukunft aussehen?

Welche Möglichkeiten, aber auch welche Gefahren bieten neue Technologien? Wie werden Menschen ihr Zusammenleben in Metropolen gestalten? Dieser Artikel zeigt auf, wo die Reise hingeht, für die Stadt der Zukunft.

[Read more…]

Trinkwasser Entsalzung für Kalifornien

Solarbetriebene Entsalzungsröhre versorgt Kalifornien mit Milliarden Litern an Trinkwasser. Mangel führt zu Innovationen. Das beweist einmal mehr Kalifornien. Der ansonsten wunderschöne US-Bundesstaat leidet seit Jahren an Wassermangel. Zuwenig Wasser kommt aus den zuweit entfernten White Mountains. Eine gigantische Entsalzungsanlage soll nun die Kalifornier mit Milliarden [Read more…]

Trinkwasser für Kalifornien aus Solar- und Wellenkraft

Meerwasser Entsalzung – Gigantische Kugel produziert Trinkwasser für Kalifornien mit Solar- und Wellenkraft. In Kalifornien beschäftigt man sich derzeit intensiv mit dem Thema Trinkwassergewinnung, denn in dem US-amerikanischen Bundesstaat herrscht seit Jahren Dürre. Zwei Südkoreaner haben nun ein ein glitzerndes Kunstwerk [Read more…]

Hyperions – die Ökostadt der Zukunft

Hyperions: In Indien entsteht die autarke Ökostadt der Zukunft. Indien ist nicht gerade dafür bekannt, sehr nachhaltig zu sein. Zu groß, zu arm, zu chaotisch. Doch das Projekt Hyperions zeigt, auch hier wird in die Zukunft gedacht und gemacht. Eine moderne Ökostadt mit autarkem Energiekonzept und mit geringem Wasserverbrauch. Die Stadt “Hyperions” soll in Indien nahe der Stadt Neu-Delhi entstehen und bereits im Jahr 2022 fertiggestellt sein.

[Read more…]