Die Wasser-Energie der Zukunft

Schacht-Kraftwerk_TU Muenchen_Energy-Mag

Bei Wasserkraft denken viele von uns an klappernde Wasserräder im Bach. Oder an große Pumspeicherkraftwerke in den bayrischen Alpen. Studenten der Technischen Universität München zeigen ganz neue Wege auf. Ein Schacht-Kraftwerk soll die verborgene Kraft von hunderten kleiner Flüsse und Bäche nutzen.


Die Kraft des Wasser unterirdisch nutzen

Alleine durch Bayern fließen hunderte kleiner Flüsse. Konventienelle Wasser-Kraftwerke sind hier aber kaum möglich. Die TU München plant nun in Großweil im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen ein unterirdisches Schachtkraftwerk als Pilot-Anlage bis Ende 2015.

Schacht-Kraftwerk_TU Muenchen_Energy-Mag
Ein Schacht-Kraftwerk nutzt die Kraft des Wassers, auch kleinerer Flüße und Bäche, unterirdisch und somit unsichtbar.

Das Wasser-Schachtkraftwerk der TU München im Video:

Die Energie der Zukunft – So funktioniert das Wasserkraftwerk

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: