Elektromobilität und Energiewende Deutschland

Milliardenschwere Luxusgeschenke für Elektro-Panzer. Die Regierungspläne zur Elektromobilität sind kurzsichtig. Das sagt kein geringerer als Professor Volker Quaschning. Der bekannte Experte für Regenerative Energiesysteme an der HTW Berlin erläutert in einem bissigen YouTube Video auch sehr genau, warum.

Professor Quaschning sagt: „Wenn wir die Pariser Klimaschutzziele ernst meinen, darf in 25 Jahren kein Benzin- oder Dieselauto mehr auf deutschen Straßen rollen. Statt der Elektromobilität richtig Schwung zu geben, plant die Bundesregierung stattdessen milliardenschwere Luxusgeschenke für Elektro-Panzer.“

Elektromobilität und Energiewende-volker-quaschning-energy-mag

Volker Quaschning – Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW Berlin, Experte zu erneuerbaren Energien und Klimaschutz

Milliardenschwere Luxusgeschenke für Elektro-Panzer.

Tesla hat gerade mit dem Modell 3 ein massentaugliches reines Elektroauto präsentiert. Die deutschen Automobilhersteller setzen lieber auf dicke SUVs, die mit einer Minibatterie als Hybrid einen Ökoanstrich bekommen. Und die deutsche Bundesregierung will nun diese Elektro-Panzer auch noch mit Subventionen unterstützen. Das fördert weder Innovationen noch Klimaschutz.

Professor Volker Quaschning von der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin erläutert in seinem Video die aktuellen Regierungspläne zur Elektromobilität und Energiewende.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: