Energie for free

Solarcity_coalpower_adflash

Die Amerikaner gehen voran. Als Elon Musk, der Gründer von Paypal, im Jahre 2006 Solar City gründete, tat er das, um seine Vision einer umweltfreundlicheren, sonnenbasierten Energieversorgung der USA voranzutreiben. Er investierte einen Teil seines Paypal-Vermögens und machte Solar City zum heute zweitgrößten US-Unternehmen auf diesem Gebiet. Doch alles ist nichts, ohne Marketing.


So jedenfalls sieht das ein Amerikaner und deutsche Unternehmen können sich hier eine deutliche Scheibe abschneiden. Und Marketing kann auch jede Menge Spaß machen.

So die neuesten Werbefilme von Solar City. Die Firma und ihre Werbeagentur Arnold will damit zeigen, wie wenig Zukunft fossile Energieträger noch haben. Welcher Aufwand betrieben werden muss, um Kohle, Öl und Gas aus unerer Erde zu holen. Und was es kostet. Die Sonne hingegen, scheint einfach direkt auf’s Dach und for free.

Solarcity_coalpower_adflash

via: Adflash >>

Credits

Client: SolarCity
Advertising Agency: Arnold Worldwide, USA
Directors: Becho Lo Bianco, Mariano Bergara
Creative Director: Antonio Balseiro
Global Chief Creative Officer: Jim Elliott
Executive Creative Director: Sean McBride
Senior Copywriter: Pete Valle
Associate Creative Director: Sam Mullins
Broadcast Producer: Phoebe Cole
Assistant Producer: Hillary O’Rourke
Broadcast Business Affairs Manager: Lisa Mercier, Kate Swanson
Managing Director: Elliott Seaborn
Marketing Director: Vallerie Bettini
Production Company: 1stAveMachine
Ep: Sam Penfield, Melinda Nugent, Lautaro Brunatti, Paula Moura, Eric Fawcett
Partner: Sam Penfield
HOP: Melissa Mamane
Associate Producer: Christina Jang
Line Producer: Enrique Salcedo, Rocio Furmento
Post Producer: Malu Rodriguez
Production Partner: Tronco
CanCan EP: Anuk Torre Obeid
CanCan Production Coordinator: Daniela Iwaniuk
Art Director: Francisco Rossi
DoP: Juan Maglione
Post EP: Julieta Fernandez
Post Line Producer: Mechi Serrano
Post Coordinator: Florencia Bardas
Post Coordinator Assistant: Luciano Blanco
Vfx Supervisor: Sergio Pickelny
3D Leads: Martin Lapettina, Alejandro Turano
Ap: Amelie LeBlanc
Record & Mix: Soundtrack Boston
Producer: Hillary Rider
Audio Engineer: Mike Secher
Music: Egg Music
CD: John Hermanson

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: