Forsythie-Blätter im Januar

Zwei frische Blätter sprießen am Montag (17.01.2011) in Herdecke an einem Forsythien-Strauch. Die Blätter des Zierstrauches werden normalerweise erst nach der Blüte im Frühjahr gebildet. Nach dem sehr kalten Dezember und den milden Temperaturen im Januar scheint die „innere Uhr“ der Pflanze aus dem Gleichgewicht geraten zu sein. Foto: Bernd Thissen dpa/lnw +++(c) dpa – Bildfunk+++

Kommentar verfassen