Kohleausstieg: Großbritannien macht’s vor

CO2-Emissionen unterschritten den Wert von 1890. Was machen die Engländer besser als wir? Neue Zahlen zeigen: Im Gegensatz zu Deutschland konnten die Briten ihre CO2-Emissionen deutlich senken, jetzt unterschritten sie sogar den Wert von 1890. Der Schlüssel liegt bei den fossilen Energien.

[Read more…]

Ganz einfach: CO2 Ausstoß um ein Viertel senken

Greenpeace Studie: Bundesregierung lässt riesiges CO2-Einsparpotenzial ungenutzt. Deutschland könnte seine CO2-Emissionen im Stromsektor auf einen Schlag um ein Viertel reduzieren. Bitte was? Haben wir uns da verlesen? Und warum machen sie es dann nicht? Aha, weil sich die Einsatzreihenfolge der Kraftwerke nicht am jeweiligen CO2-Ausstoß, sondern an den Kosten orientiert. Zu dieser Erkenntnis kommt eine aktuelle Greenpeace Studie.

[Read more…]

CO2 Steuer und raus aus Braunkohle, aber schnell

Klimaforscher Mojib Latif fordert: Sofort Kohlekraftwerke abschalten. Wie lässt sich die Erderwärmung noch begrenzen? Klimaforscher Mojib Latif sieht ein weitgehendes Versagen der Politik und setzt auf den technologischen Wandel. Was wir alle uns so denken, dass vielleicht unsere Politiker nicht so recht auf der Höhe der Energiewende sind und viele Dinge viel besser geregelt werden könnten bestätigt der Klimaforscher des Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel Mojib Latif. Er sagt: „Es fehlt schlicht der politische Wille.“ Aber: Warum?

[Read more…]

Städte als Schlüssel zum Klimaschutz

Danfoss zeigt Lösungen zur CO2-Reduktion auf. Rund 40 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs entfallen auf Gebäude. Es liegt also Nahe bei Energieeinparungen, Energieeffizienz oder auch CO2 Austoß dort anzusetzen. Im Rahmen der 23. Weltklimafonferenz im November in Bonn stellte der dänische Technologiekonzern Danfoss eine Strategie auf, wie sich die Erderwärmung auf unter 2 Grad begrenzen lässt.

[Read more…]