„EEG 2014 – das Ziel ist Verunsicherung“

E

Am 27. Juni wurde die neue sogenannte EEG-Novelle 2014 zur Energiewende in Deutschland vom Bundestag verabschiedet. Viele Experten halten das Gesetz für unausgegohren, unsere Politker für Dilettanten oder die Umlage in Wahrheit für eine Steuer. Professor Quaschning von der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin geht da einen deutlichen Schritt weiter. Er sagt im Interview: Das Ziel der Novelle ist es, die Verbraucher zu verunsichern und die Energiewende in Deutschland zu verlangsamen, um den großen Konzernen eine Verschnaufpause zu geben. Lesen Sie das gesamte Interview, es lohnt sich.

[Read more…]