Der Trend geht zum virtuellen Kraftwerk

Der Anteil der Solarenergie an der Stromproduktion soll künftig weiter zunehmen. Im Mittelpunkt stehen leistungsstarke Lösungsansätze auf Basis von Photovoltaik und Energiespeichersystemen (ESS). Dabei sind längst nicht mehr nur private Anwender gefragt. Vor allem Energieversorger treiben die Entwicklungen im Markt voran – und schaffen gleichzeitig neue Potenziale für ihr Geschäft. Das Konzept: Ein Rundum-sorglos-Paket bestehend aus Photovoltaikanlage und Speichersystem, das Privatkunden über ihren Versorger beziehen können. Santiago Senn, Director Energy Storage Systems bei LG Chem Europe, gibt Einblicke in das neue Geschäftskonzept und erläutert im Interview, welche Chancen und Anforderungen damit einhergehen.

[Read more…]

Schwarmbatterie speichert Windstrom nahe Sylt

Im norddeutschen Örtchen Braderup, auf dem schleswig-holsteinischen Festland unweit von Sylt, wird es bald eine Premiere geben: Dort entsteht die größte Batterie Deutschlands. Hunderte Stromspeicher werden zu einem Giganten zusammengeschaltet, der es auf eine Speicherleistung von vier Megawatt bringt.
[Read more…]

Schwarmkraftwerke – Energiewende im Keller

„Die Zukunft der Energie ist dezentral“ diese oft gebrauchte Redewendung soll heißen, dass bald kleine Kraftwerke in Haushalten und Firmen regional Strom und Wärme erzeugen werden. So ist die Stromquelle nahe bei den Verbrauchern, und die Kosten für teuren Energietransport entfallen.
[Read more…]