Plastikfransen, die Strom erzeugen

Moya-Charlotte Slingsby-energy-mag

Es sieht aus wie ein Vorhang aus Plastikfransen, nicht sehr schön, aber stylisch. Dahinter steckt aber eine Energieversorgung der ganz besonderen Art. Das knapp zwei Meter lange Plastikstück mit den Fransen lässt sich auf Dächern und an Hauswänden montieren und soll überall dort, wo Wind herrscht, Energie generieren. Die Erfinderin, die junge Südafrikanerin Charlotte Slingsby, erklärt uns, wie der Stromfransenvorhang funktioniert: piezoelektrisch.

[Read more…]