Windgas nimmt Fahrt auf

Power to gas_Falkenhagen__Energy-Mag

Es hat sich herumgesprochen, das Windgas, also die Elektrolyse von überschüssiger Windenergie in flüssiges Gas zu einer der Schlüsseltechnologien der Energiewende werden kann. Nach Greenpeace Windgas bietet seit Ende letzten Jahres nun auch E.ON einen Windgas-Tarif an, dem Gas wird – immerhin – schon 10% aus von Windanlagen erzeugter Wasserstoff beigemischt. Der Rest besteht aus herkömmlichem Erdgas.

[Read more…]

Windgas – aus Strom wird Gas

Windgas_Energy-Mag

Wir alle kennen Erdgas. Wir alle kennen Butan- und Propan-, also flüssiges Gas. Doch was hat es mit Windgas auf sich? Windgas ist ein aus überschüssiger Windenergie gewonnenes flüssiges Gas, das langfristig unsere Energieversorgung sichern soll, denn es wandelt Strom mittels Elektrolyse in das Speichermedium Gas um. Alle Probleme der erneuerbaren Energien können so auf einen Schlag gelöst werden, denn flüssiges Gas ist das perfekte Medium um die im Überfluss vorhandene jedoch sehr volatile Windenergie zu speichern.

Greenpeace Energy bietet nun als erster Energieversorger einen Gastarif, der die innovative Windgas-Technologie fördert.
[Read more…]